Wie nutzt ein Personaler XING optimal?

Wie nutzt ein Personaler XING optimal?

Mit XING E-Recruiting 360° die Personalgewinnung vereinfachen

Viele nehmen die Internetplattform XING nur als starke Bewerberplattform wahr. Jedoch kann XING wesentlich mehr. Nach eigener Aussage sollen Recruiter mit XING E-Recruiting 360° immer den richtigen Kandidaten finden.

Mit der Bezeichnung 360° spielt XING auf die Panoramafunktion bei Videospielen und Repräsentationsvideos an. Das Programm zur Bewerbersuche soll ähnlich umfassend und mehrdimensional arbeiten wie die Videofunktion. Wie das Bewerberprogramm tatsächlich funktioniert, wird im Folgenden skizziert.

Zusammengesetztes Puzzle

360° – XING verspricht ein Rundum-Sorglos Paket für Recruiter

XING verspricht nicht weniger als ein umfassendes Rundum-Servicepaket für den Personaler bei der Personalgewinnung. Das Paket besteht aus folgenden Bestandteilen:

1. Das Employer Branding Profil

Es ermöglicht, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber auf den Plattformen XING und KUNUNU zu präsentieren. Dabei können Fotos, Videos und viele weitere Unternehmensinformationen einschließlich der Stellenanzeigen und der Arbeitgeber Bewertung auf KUNUNU integriert werden.

2. Der XING Empfehlungsmanager

Mit dieser Funktion wird Mitarbeitern des Unternehmens möglich, auf der Plattform ihr Unternehmen zu empfehlen. Nach Aussage von XING werden sie somit zu Unternehmensbotschaftern. Das Tool arbeitet auch deshalb so gut, weil es aus den Kontakten der bisherigen Mitarbeiter ein Talentpool zusammenstellt. Die Daten in diesem Pool werden automatisch mit den Stellenanzeigen abgeglichen.

3. Die XING Stellenanzeigen

Unternehmen, die an dem Programm 360° E-Recruiting Programm teilnehmen, können über eine Flatrate in unbegrenzter Zahl Stellenanzeigen mit ihren offenen Stellen veröffentlichen. Es kann eine sehr umfassendere Präsentation des Unternehmens auf der Plattform erfolgen, da Videos, Erfahrungsberichte, Arbeitgeberbewertungen und Erfolgsprognosen dargestellt werden können. Eingebunden in die XING Stellenanzeigen ist der XING Jobmanager. Dieser ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Abfassung der Stellenanzeige und deren Veröffentlichung auf der Plattform.

4. Der XING Talentmanager

Das Recruiting Team erhält eine unbegrenzte Anzahl an Lizenzen für den Talentmanager. Dieser sucht selbstständig auf der Plattform Kandidaten, die den Anforderungen des Unternehmens in besonderer Art und Weise entsprechen. Das Instrument arbeitet browserbasiert und muss deshalb nicht als Software installiert werden. Es kann also nach Erwerb entsprechender Lizenzen von überall her bedient werden.

Verschiedene Suchfilter ermöglichen den Zugriff auf sehr spezielle Informationen über dem potentiellen Kandidaten, so auch auf Gehaltswünsche und ähnliche persönliche Präferenzen. Ein Abgleich mit den unternehmensinternen Vorstellungen kann so unkompliziert und besonders schnell durchgeführt werden. Potentielle Bewerber können direkt angesprochen werden, das gilt auch für Mitglieder auf XING, die offiziell nicht auf Bewerbersuche sind.

5. Das XING Netzwerk

Nach eigener Aussage ermöglicht XING im deutschsprachigen Raum dem Unternehmen Zugriff auf 12 Millionen potentielle Bewerber. Personalgewinnung soll so besonders einfach werden.

Die einzelnen Bausteine des Pakets können auch einzeln gebucht werden.

Zusammengesetztes Puzzle

Mehrwert durch intensive Betreuung

Teilnehmer am Programm E-Recruiting 360° werden von einem persönlichen Experten betreut. Dieser versetzt das E-Recruiting Team in die Lage, die Möglichkeiten des Programms durch die Teilnahme an speziellen Trainingstagen und Events optimal zu nutzen. Er steht dem Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wer nutzt das Programm zur Personalgewinnung bereits?

XING verweist auf seiner Recruiting Webseite auf eine Vielzahl von Referenzen durch Unternehmen, die XING E-Recruiting Lösungen bereits einsetzen. Darunter sind viele verschiedene Branchen vertreten. Es finden sich so illustre Namen wie Mister Spex, Facelift, Deutsche Bahn, Schenker, Deutsche Telekom AG, Flughafen München GmbH, Migros, Siemens, Vodafone und viele mehr.

Zusammengesetztes Puzzle

Welche Vorteile bietet das XING 360° E-Recruiting Programm im Vergleich mit anderen Instrumenten zur Personalgewinnung?

Im Vergleich mit eindimensionalen Maßnahmen zur Personalgewinnung wie etwa Stellenanzeigen schneiden die XING Lösungen deutlich besser ab, weil sie in der Vernetzung verschiedener Informationsstränge ein aktives Kandidatensuchen ermöglichen. Anders als bei einer normalen Stellenanzeige, die etwa in einer Zeitung oder auf anderen Medien veröffentlicht wird, ist das Unternehmen nicht darauf angewiesen, auf dem Bewerber zu warten.

Während die Stellenanzeige auf der XING Plattform geschaltet wird, erfolgt bereits ein Abgleich mit den auf der Plattform vorhandenen potentiellen Bewerbern. Dabei kann auch sehr genau nach passenden Kandidaten gesucht werden. Da schon bei den ersten Schritten Gehalts- und andere individuelle Wünsche abgeglichen werden können, müssen diese Informationen nicht erst in langwierigen Bewerbungsgesprächen abgefragt werden. Der gesamte Prozess zur Personalgewinnung kann zeitlich verkürzt und effizienter gestaltet werden.

Enttäuschungen mit potentiellen Kandidaten werden unwahrscheinlicher, da der gegenseitige Informationsaustausch schon sehr früh intensiv einsetzt. Nach eigenen Angaben entwickelt XING die Programme ständig weiter. Man kann insgesamt davon ausgehen, dass hier die richtigen Schritte in die Personalgewinnung der Zukunft getan werden. Das gilt besonders für Zeiten, in denen die Personalgewinnung bei Fachkräftemangel schwieriger werden wird.

Sie suchen Personal, aber der Bewerbereingang lässt zu wünschen übrig? Wir helfen Ihnen. Kontaktieren Sie Holger Bültermann von unserer Recruiting-Agentur pergenta.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.