Brückentage 2018

Brückentage 2018

So machst du mehr aus deinem Urlaub

Jetzt ist die passende Zeit für Urlaubsanträge. Nur wer rechtzeitig plant, kann sich wertvolle Fenstertage ergattern und sich dank der Feiertage ein langes, zusammenhängendes Stück Urlaub ermöglichen. Je nach Bundesland stehen zwischen 9 – Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein bis zu 13 – Baden-Württemberg, Bayern, Saarland und Sachsen – Urlaubstage zur Verfügung. Für die Bayern gibt es in Augsburg sogar noch einen Tag mehr, das Friedensfest am 8. August ist hier ebenfalls ein Feiertag.

Hitze am Strand

Dein Brückentag 2018

Fenstertage sind bei den Arbeitnehmern sehr beliebt. Manche Firmen schließen hier sogar, der Tag wird aber dennoch als Urlaubstag gerechnet. Neben den Freitagen nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam (nicht in allen Bundesländern gültig), lassen sich 2018 noch folgende Feiertage mit einem Brückentag – oder mehreren – verknüpfen:

1. Mai – Tag der Arbeit – Dienstag
15. August – Maria Himmelfahrt – Mittwoch
3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit – Mittwoch
31. Oktober – Reformationstag – Mittwoch
01. November – Allerheiligen – Donnerstag
21. November – Buß- und Bettag – Mittwoch

Weihnachten fällt 2018 wieder arbeitnehmerfreundlicher als letztes Jahr. Wer an Heiligabend nicht sowieso frei hat, kann diesen Montag als Brückentag nehmen. Donnerstag, Freitag und Samstag bieten sich ebenfalls als Fenstertage an.

Ein Beispiel: Wenn du am Samstag nicht arbeiten musst, kannst du dir in der ersten Oktoberwoche – Tag der Deutschen Einheit – mit vier Urlaubstagen am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag neun freie Tage am Stück organisieren. Ideal für Herbsturlaub in Deutschland oder den Flug in wärmere Länder.

Hitze am Strand

Gemeinsam wird’s ein guter Plan

Wenn deine eigene Urlaubsplanung dank Brückentag – oder mehreren – nun steht und mit der Familie, dem Partner und Freunden soweit abgeklärt ist, setzt du dich am besten mit den Kollegen aus deiner Abteilung zusammen. Rein rechtlich ist es so, dass Eltern – egal ob Paar oder alleinerziehend – Vorrechte haben. Es ist wirklich nicht einfach, Schulferien mit dem eigenen Urlaub abzudecken, dafür heißt es Verständnis aufzubringen.

„Heuer du und nächstes Jahr ich“, „vor Pfingsten sie und an Fronleichnam er“ sind immer eine gute Wahl. Tauscht euch aus, auch hinsichtlich der Urlaubspläne. Wer lediglich ein paar Tage mit dem Zelt unterwegs sein will, kann dies leichter verschieben als der Kollege, der für die Reise zum 90. Geburtstag der Großmutter freihaben möchte.

Hitze am Strand

Brückentag – Die Firma hat Vorrang

Gesetzlich geregelt ist auch, dass bei der Gewährung von Urlaub die Interessen des Arbeitgebers vorrangig sein. Wenn begründete, betriebliche Interessen deinem Urlaub entgegenstehen, dann ist das nicht zu ändern. Letztendlich geht es dabei auch um deinen Arbeitsplatz. Deshalb sind Urlaubssperren branchenbedingt leider nicht immer zu vermeiden.

Im Verkauf wird kaum jemand an Heiligabend freibekommen und auch im Kundendienst, beim Arzt oder Rechtsanwalt muss selbst am Brückentag sichergestellt sein, dass jemand für akute Fälle einsatzbereit ist. Wenn du trotzdem diesen Tag freihaben möchtest, beispielsweise, weil du einen Besuch bei deiner weit entfernten Familie vorhast, begründe es. Auch Arbeitgeber sind nur Menschen: Erkläre deinen Wunsch und bitte um den Brückentag. Ein „Ich brauche da Urlaub“ wird viel schneller abgeblockt.

Hitze am Strand

Brückentage richtig in den Jahresurlaub rechnen

Kennst du den Unterschied zwischen Werktag und Arbeitstag hinsichtlich der Urlaubsregelung? Die ist wichtig, wenn du einen Brückentag nehmen willst. Steht im Arbeitsvertrag oder im Tarifvertrag, dass der Urlaub in Werktagen gewährt wird, dann wird auch der Samstag als Urlaubstag gezählt. Das gilt selbst dann, wenn du samstags eigentlich nicht arbeiten musst.

Denk daran, diesen Samstag in die Berechnung deines Urlaubs miteinzubeziehen. Auch ein Tag, an dem üblicherweise nur bis Mittag gearbeitet wird, kann als ganzer Urlaubstag zählen, beispielsweise Faschingsdienstag, Heiligabend oder Silvester. Mache dich hier rechtzeitig schlau, damit dir dann für den großen Jahresurlaub nicht wichtige Tage fehlen.

Dieser Arbeitslebenartikel ist Teil von „Marcos Recruiting Blog“. Marco Kainhuber ist einer der Geschäftsführer des Software-Unternehmens GermanPersonnel. Wir bieten intelligente, datenbasierte Recruiting-Lösungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Fragen zu unserer E-Recruiting-Software persy, unseren p1-Onlineshop für Personalbeschaffung oder zu unserer Recruiting-Agentur pergenta haben.

 

Abonnieren Sie Ihren RSS-Feed:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.