Gemeinsam stark und trotzdem einzigartig

Gemeinsam stark und trotzdem einzigartig

GermanPersonnel und Compana starten strategische Partnerschaft

Dass der Bewerbermarkt sich stetig verändert, ist mittlerweile in der Branche kein großes Geheimnis mehr. Die Schwierigkeit liegt eher darin, sich von diesen Veränderungen nicht abhängen zu lassen. Aber welche Schritte auf dem Recruiting-Markt sind eigentlich notwendig, um sich diesem Wandel bestmöglich gerüstet anzupassen?

GermanPersonnel hat eine Mission

Jeder Recruiter weiß: Bewerber finden ist nicht einfach. Unterschiedliche Generationen von künftigen Arbeitnehmern suchen und finden auf unterschiedlichen Kanälen, haben unterschiedliche Vorstellungen von der perfekten Stellenanzeige und unterschiedliche Erwartungen an den Bewerberprozess. Während der eine ganz klassisch die großen Jobbörsen durchforstet, lässt sich der andere durch ansprechende Social-Media-Anzeigen aus der Reserve locken. Manche bewerben sich per E-Mail, andere nutzen moderne Technologien wie Chatbots, um mit dem Recruiter Kontakt aufzunehmen. GermanPersonnel hat das Ohr immer ganz nah am Bewerbermarkt und reagiert auf Veränderungen. Das Recruting-Tech-Unternehmen gestaltet Recruiting-Prozesse so einfach und bequem wie möglich – für den Bewerber UND den Recruiter.

„Mit unseren innovativen Technologien liefern wir Recruiting-Profis das erforderliche Handwerkszeug für ihren beruflichen Alltag und sorgen so für einen wachsenden und kontinuierlichen Bewerberrücklauf. Deshalb erweitern wir unsere Recruiting-Software PERSY stetig um zahlreiche Schnittstellen und Funktionen, die den Recruiting-Prozess für den Kunden so einfach, effizient und bequem wie möglich machen“,

erklärt Marco Kainhuber, CEO bei GermanPersonnel.

Zudem unterstützt die hauseigene Recruiting-Lösung PARTS ebenfalls nachhaltig in bestehenden Recruiting-Prozessen. Einfach und schnell wird PARTS über Schnittstellen an eine bestehende Verwaltungs-Software angebunden und gewährleistet eine professionelle Stellenerstellung und automatische Stellenveröffentlichung bei zahlreichen Partnern, Portalen und Jobbörsen.

Superhelden machen es vor

Was also fehlt noch, um sich dem Recruiting-Markt und seinen ständigen Veränderungen optimal anzupassen? Zum Beispiel eine gut durchdachte und strategisch sinnvolle Partnerschaft! Und das ist keine Erfindung in der Recruiting-Branche, denn schon die kreativen Köpfe hinter den weltberühmten Marvel-Comics wussten um die Super-Power hinter sich optimal ergänzenden Allianzen. Was wären zum Beispiel die Fantastic 4 ohne ihre unterschiedlichen Superkräfte? Richtig! Wesentlich weniger effizient in der gelegentlich anstehenden Rettung der Welt. Denn jeder von ihnen ist eigenständig und einzigartig, aber gleichzeitig gemeinsam stark. Warum also den Superhelden-Gedanken nicht einfach in die Realität und damit in die Recruiting-Branche übertragen?

GermanPersonnel und Compana ziehen an einem Strang

GermanPersonnel startet eine gewinnbringende Partnerschaft mit der Compana Software GmbH unter dem Dach einer gemeinsamen Holding. Damit bieten sich neue, zukunftsorientierte Optionen im Recruiting – für die Branche, die Kunden und auch für die eigenen Mitarbeiter. In der HR- und Recruiting-Branche sind GermanPersonnel und Compana bekannte Größen. Die strategische Partnerschaft beider Recruiting-Software-Anbieter soll deren Marktbekanntheit auf das nächste Level heben und dem Kunden ein noch größeres Portfolio an zielführenden Recruiting-Leistungen bieten. Dieser Schulterschluss signalisiert vor allem eines: die Entschiedenheit und die Freude daran, den hohen Standard und die Innovationsstärke im kommenden Jahrzehnt zu halten und weiter zu steigern.

Partnerschaft ja, aber weiterhin trotzdem eigenständig und individuell

Besonders wichtig ist beiden Unternehmen: Trotz strategischer Partnerschaft behalten beide Dienstleister ihre Eigenständigkeit sowie die Marken- und Entscheidungshoheit über die eigenen Strategien oder die Produktentwicklung. Die strategischen Köpfe und Innovationstreiber Marco Kainhuber und Axel Trompeter bleiben langfristig Geschäftsführer ihrer Unternehmen und werden Gesellschafter der Holding. Dominik Maus, Mitgründer der Compana, wird aus seiner Gesellschafterrolle ausscheiden, nicht aber aus seiner Funktion als Senior Developer. Die Teams der Compana Software GmbH und der GermanPersonnel e-search GmbH blicken voller Spannung auf die kommenden Monate und freuen sich auf die neuen Möglichkeiten für die Branche, die Kunden und die eigenen Mitarbeiter.

„Wir blicken auf 15 Jahre Erfahrung im Recruiting-Markt zurück“, betont Compana-Geschäftsführer Axel Trompeter. „Durch die Partnerschaft mit GermanPersonnel bündeln wir jetzt das Beste beider Welten.“

Gute Gastgeber

Was macht einen guten Gastgeber aus? Er ist herzlich, offen und respektvoll – genau so stehen sich GermanPersonnel und Compana gegenüber. Diese entspannte Stimmung war beim ersten öffentlich zugänglichen Aufeinandertreffen der beiden Geschäftsführer spürbar. Und so ist auch die geplante Ausrichtung für die kommenden Jahre der gemeinsamen Gestaltung ihres Einflussbereichs. Im Video-Interview sprechen beide Marco Kainhuber und Axel Trompeter über die gemeinsame Vision.

GermanPersonnel ist Experte für E-Recruiting. Wir bieten intelligente, datenbasierte Recruiting-Lösungen. Wenn Ihre Stellenanzeigen nicht den gewünschten Bewerberrücklauf haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne, auch zu den Themen Social Recruiting und Recruiting-Kampagnen oder wenn Sie sich für unsere Recruiting-Software PERSY interessieren! Ganz neu in unserem Portfolio ist PARTS für eine programmatische, zielgruppenspezifische und kostenoptimierte Ausspielung von Stellenanzeigen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.